Warning: Use of undefined constant cms_navigation_js - assumed 'cms_navigation_js' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /var/www/journalist.at/www/htdocs/wp-content/plugins/cms-navigation/CMS-Navigation.php on line 361
Tiroler greifen nach Wiener „bz“ - Der Österreichische Journalist - medien journalismus zeitung print magazin radio tv online

ARCHIV » 2008 » Ausgabe 12/2008+01/2009 »

Rubriken

Tiroler greifen nach Wiener „bz“

Die Wiener „Bezirkszeitung“ („bz“), die mehrheitlich der Österreichischen Post AG gehört, dürfte demnächst an die Tiroler Moser Holding verkauft werden. Aufsichtsrat und Vorstand der Post konnten sich zwar am 11. Dezember nicht zum letzten Schritt durchringen und wollen noch Einzelheiten klären, doch ist die Moser Holding Bestbieter gegenüber der Mediaprint. Der Kaufpreis des 74,9-Prozentanteils der Post ist im Wettkampf der zwei Bieter in den Bereich 15 bis 20 Millionen Euro gestiegen. Das Tiroler Verlagshaus wird somit in den Bilanzen für 2008 und 2009 nachweisen müssen, wie liquid es ist. Außer der „bz“ schlagen hohe Kosten im Zusammenhang mit der „Oberösterreichischen Rundschau“ und der Neuordnung der Tiroler Medien im Sinne der Ein-Marken-Strategie rund um die „Tiroler Tageszeitung“ zu Buche.

Mit der „bz“ in Wien erreicht Moser-Holding-Vorstand Hermann Petz gemeinsam mit dem Styria-Konzern sein Traumziel, einen gesamtösterreichischen Ring von Gratisbezirksblättern zu schaffen, der mit rechnerisch vier Millionen Lesern die „Kronen Zeitung“ übertreffen wird. Entsprechend hart ist der Widerstand der „Krone“ und des Gratisblatts „Heute“ gegen den „bz“-Verkauf an die Tiroler. Gesamtösterreichische Werbeeinschaltungen wären künftig nicht nur in der „Krone“, sondern auch im konkurrierenden Bezirksblätter-Ring möglich. Engelbert Washietl

Erschienen in Ausgabe 12/2008 in der Rubrik „Rubriken“ auf Seite 10 bis 10. © Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Für Fragen zur Nutzung der Inhalte wenden Sie sich bitte direkt an die Redaktion.

;