ARCHIV » 2009 » Ausgabe 04+05/2009 »

Rubriken

Rauch-Keschmann spricht für Österreich

Die Sprecherin der Österreich Werbung, Eleonore Gudmundsson, hat das Unternehmen mit Ende März verlassen. Mit 1. Mai 2009 wird Ulrike Rauch-Keschmann (35) Unternehmenssprecherin und für die Öffentlichkeitsarbeit der nationalen Tourismusorganisation verantwortlich zeichnen (Tel. 01/588 66-299, E-Mail: ulrike.rauch-keschmann@austria.info). Die Juristin war zuletzt als Senior Consultant bei PLEON Publico. Sie startete ihre berufliche Laufbahn bei Austrian Airlines, wo sie nach mehreren Stationen im In- und Ausland zuletzt im Bereich Finanzkommunikation tätig war. Von dort wechselte die Wienerin in die Kommunikationsagentur und betreute unter anderem die Euro-Initiative der Bundesregierung. Nach einem Engagement als Pressesprecherin des Bildungsministeriums und Karenz kehrte sie im Herbst 2005 in die Kommunikationsbranche zurück.

Erschienen in Ausgabe 04+05/2009 in der Rubrik „Rubriken“ auf Seite 70 bis 70. © Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Für Fragen zur Nutzung der Inhalte wenden Sie sich bitte direkt an die Redaktion.

;