ARCHIV » 2011 » Ausgabe 02+03/2011 »

Rubriken

Journalisten des Jahres ausgezeichnet

Am vergangenen Mittwoch kamen die besten Journalisten Österreichs zum Branchentreff ins Studio 44 der Österreichischen Lotterien in Wien. Der „Journalist“ zeichnete die Sieger der alljährlichen Wahl der „Journalisten des Jahres“ aus. Andreas Koller (im Bild) belegte dabei den 1. Platz. Nationalratspräsidentin Barbara Prammer lobte Koller als Instanz für einen qualitativen Journalismus. Unter anderem erhielt auch Alfred Treiber einen Sonderpreis für sein Lebenswerk als Ö1-Chef. Der ORF wurde als Redaktion des Jahres ausgezeichnet. Einen ausführlichen Bericht über die Feier lesen Sie in der April-Ausgabe des „Journalisten“.

Erschienen in Ausgabe 02+03/2011 in der Rubrik „Rubriken“ auf Seite 12 bis 12. © Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Für Fragen zur Nutzung der Inhalte wenden Sie sich bitte direkt an die Redaktion.

;