ARCHIV » 2011 » Ausgabe 04+05/2011 »

Rubriken

PR-News

Ingrid Vogl (s. auch Seite 100) folgt Martin Bredl als Präsidentin des PRVA (Public Relations Verband Austria) nach. Vogl ist selbstständige Kommunikationsberaterin und war zuvor als PR-Managerin und Unternehmenskommunikatorin von Wien Energie tätig. Neben Vogl wurden Sigrid Krupica, Geschäftsführerin von Grayling Austria, als Vizepräsidentin und Wolfgang Martinek, Geschäftsführer von „Unsere kleinen Brüder und Schwestern“, als zweiter Vizepräsident und Finanzreferent bestätigt. Weitere Mitglieder im PRVA-Vorstand sind Sabine Pöhacker (comm:unications) als Generalsekretärin und Peter N. Thier, Leiter Kommunikation und Pressesprecher der Erste Bank, als Schriftführer. Neu im Gremium sind Nina Auinger-Sutterlüty (Kunsthistorisches Museum), Ute Könighofer, selbstständige Kommunikationsberaterin, sowie Gerhard Kürner (Voestalpine AG).

Im Vorstand von PR Quality Austria wurde Susanne Senft (Senft & Partner) zur neuen Geschäftsführerin bestellt. Brigitte Mühlbauer (Menedetter PR) behält ihre Funktion als stellvertretende Geschäftsführerin und Kassierin. Jürgen Gangoly (The Skills Group) ist Schriftführer und übernimmt als ICCO-Delegierter die internationalen Agenden der Gruppe.

The Skills Group wurde mit dem 1. Preis beim XVII. Best Practice Award des Public Relations Verbandes Austria (PRVA) für die Kommunikation rund um den Neubau des Kurbades Oberlaa ausgezeichnet. Auf Platz 2 landete Senft & Partner für die PR-Arbeit für das Sunlighthouse der Firma Velux Österreich. Der 3. Preis ging an Jugend Eine Welt – Don Bosco Aktion Österreich für das Awareness- und Fundraisingprojekt „Tag der Straßenkinder“.

Erschienen in Ausgabe 04-05/2011 in der Rubrik „Rubriken“ auf Seite 31 bis 31. © Alle Rechte vorbehalten. Der Inhalt dieser Seiten ist urheberrechtlich geschützt. Für Fragen zur Nutzung der Inhalte wenden Sie sich bitte direkt an die Redaktion.

;